Über mich

Sabine NattererIch habe erst spät zu malen angefangen. Als Kind waren Herzchen, Sterne und Blümchen alles was ich zu Papier gebracht habe. Ich war lieber im Pferdestall. Auch jetzt noch nehmen Tiere und ihr Schutz einen wichtigen Platz in meinem Leben ein.

Aber male ich heute überhaupt?
Ich gestalte Bilder! Ich liebe es mit Materialen zu arbeiten die Strukturen hervorbringen. Strukturpasten in allen Variationen, die ich meist selbst herstelle, und Collagematerialien jeglicher Art bringen meine Fantasie zum Leben.

Ich bin Autodidakt. Ich arbeite nur nach meiner Inspiration und lasse mich vom Geschehen leiten. Natürlich habe ich oft ein Bild vor Augen, das aber in den seltensten Fällen am Ende auch so aussieht, wie es anfangs in meiner Vorstellung war. Die Art meiner Bildgestaltung lässt aber auch jederzeit Veränderungen zu.

Mein Fokus liegt darin etwas Leuchtendes, Farbenfrohes oder Stimmungsvolles für die Wand zu gestalten. Dunkle, traurige oder Hoffnungslosigkeit ausstrahlende Bilder suchen Sie bei mir vergeblich. Glänzende und strahlende Objekte befinden sich auf meinen Bildern fast immer.

Bedrückenden Situationen begegnen uns im Leben so häufig, dass ich sie nicht auf ein Bild bannen will, das Menschen in einer Wohlfühlatmosphäre belastet. Auch in meiner „Malzeit“ möchte ich mich nicht mit Düsterem beschäftigen. Deshalb strahlen meine Bilder Leben und Freude aus. Vielleicht manchmal einen Hauch von Romantik!

Sollten Sie sich ein Bild mit speziellen Materialien oder einen eigenen Idee wünschen, sprechen sie mich gerne an. Vielleicht kann ich „Ihr persönliches“ Bild gestalten!

Diese Seite wird ständig aktualisiert und ich freu mich, wenn Sie wieder hereinschauen. Sie möchten mit mir Kontakt aufnehmen? Dann nutzen Sie einfach das Kontaktformular.